1975
- Geboren in Herdecke; lebt und arbeitet in Hagen und Dortmund
 


1998 - 2003
Kunst- und Sonderpädagogikstudium, Grafik bei Prof. Bettina van Haaren und
Bernhard Balkenhol, Universität Dortmund
 

  2004 - 2005
- Klasse Prof. Timm Ulrichs, Kunstakademie Münster

 

2006 - 2013
- Mitglied im Künstlerhaus Dortmund. Verschiedene kuratorische Tätigkeiten für das Haus, u.a. 2008 politics, zusammen mit Dr. Peter Schmieder, sowie 2010 Stift und Zettel – Der erweiterte Zeichnungsbegriff, sowie 2012 IM SCHEUSSLICHEN GARTEN – Acht Positionen zum zeitgenössischen Comic, in Zusammenarbeit Kai Pfeiffer und Ulli Lust.


  2007
- Pilotprojekt Gropiusstadt, Gastkünstler, Berlin

 

2008
-

Contemporary Art and Spirits, Artist in Residence, Osaka, Japan




2009
- Publikation: Patrick Borchers – hingeschaut und umgebaut, Sensationsverlag,
ISBN 3-902303-13-1




seit 2009

Lehraufträge an verschiedenen Institutionen, u.a. Fachhochschule Düsseldorf, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften, TU Dortmund, Institut für Kunst und Materielle Kultur, Universität Duisburg-Essen, Institut für Kunst und Kunstwissenschaft



2010
- Kinderwelten – Weltenkinder, Konzeption und Umsetzung eines Museumsraums im Rahmen einer interkulturellen Ausstellung für Kinder, Kindermuseum mondo mio!, Dortmund



- Urban Interventions, Stipendium der EU, Gastkünstler im Atelierhaus Salzamt, Linz, Österreich.



2011

-
Netz, Gastkurator einer Grafikstrecke für die Zeitschrift ARTIC, No. 14, Frankfurt a. M.



-
Publikation: protestmelody – Patrick Borchers, hyperzine verlag, ISBN 978-3-938218-41-9



2012

-
Lichtenberg Studios, Artist in Residence, Berlin



seit 2014
-Künstlerischer Mitarbeiter im  Bereich Graphik, Technische Universität Dortmund, Institut für Kunst und Materielle Kultur



2015
-engagée #1 – Unruhe bewahren, zeichnerische Beiträge zum Thema Protest in: é | engagée, Magazin für politisch-philosophische Einmischungen, Wien



2016

-
engagée #3 – Begehren, zeichnerische Beiträge u.a. mit Matthias Beckmann, in: é | engagée – Magazin für politisch-philosophische Einmischungen, Wien

2017-

blumengießen, Realisierung des Kunst am Bau-Projektes im Wohnpark am Alten Schlachthaus, Gießen


Preise







2011
-
Kunstpreis Ennepe-Ruhr, Galerie des Kreishauses Schwelm, (Kat.)
  2008
- Eurode - Kunstpreis 2008, Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath  
  2007
- DEW21 Kunstpreis 2007, Dortmund  

2005
- Strom_Linie_Form, Stadtmuseum Hattingen, (Kat.)